Gesunder Darm – gesunder Mensch

Rate this post

Es gibt Organe in uns Menschen, über die man lieber spricht. Das Herz zum Beispiel.
Aber je mehr ich mich mit dem Darm beschäftige, desto mehr verstehe ich, wie wichtig dieses Organ ist. Hippokrates soll gesagt haben: „ Der Tod sitzt im Darm“.

Ein gesunder Darm besitzt ca. 400 qm Schleimhautrelief. 70% unseres Immunsystems sitzen im Darm und dazu 100 Billionen Bakterien. Außerdem besitzt der Darm gleich viele Nervenzellen wie das Gehirn. Und neben der Verdauungstätigkeit produziert der Darm Serotonin, ein Stoff, der für die gute Stimmung, das gute Lebensgefühl und in der Weiterverarbeitung zu Melatonin auch für den guten Schlaf notwendig ist. Nirgends ist der Kontakt zwischen Körper und Umwelt intensiver als an der Darmschleimhaut.
Grund genug, sich gut um den Darm zu kümmern.

Alle großen Krankheitsthemen unserer Zeit, wie z. Bsp. Arteriosklerose, Diabetes, Allergien, rheumatoide Arthritis und noch viele andere stehen ursprünglich mit der Darmfunktion in Verbindung. Viele Menschen leiden heute unter Blähungen , Völlegefühl, Aufstoßen, Sodbrennen, Verstopfung, Durchfall begleitet von Müdigkeit , Leistungsabfall und Konzentrationsschwierigkeiten.
All dies entsteht durch die chronische Überlastung von Darm und Stoffwechsel durch Ernährungsfehler, schlechte Verdauung, verstärkt durch Bewegungsmangel und Stress.
Darmvorsorge fängt nicht bei der Spiegelung an. Die ist wichtig, um Diagnosen zu stellen, also um zu zeigen, was schon alles nicht mehr gesund ist.

Der Arzt F.X. Mayr hat sich aber die Frage gestellt, wie sieht ein gesunder Darm aus. Er hat viele Zusammenhänge von Bauchformen, Körperhaltungen, Brustkorbverformungen, Darm-und Rückenproblemen beschrieben.
Und er hat eine einfache, aber hoch wirksame Methode entwickelt, um den Darm wieder zu regenerieren.

Ich biete als ausgebildete Mayr Ärztin in meiner Praxis ambulante Kuren an, die ich ganz individuell zusammenstelle. Vorträge zum Thema halte ich in der Schule für angewandte Geburtshilfe.

Die vier Säulen der Modernen Mayr Medizin sind die Schonung, Säuberung, Schulung und die Gabe von Vitalstoffen. Aber auch die seelisch geistigen Probleme des Patienten finden Raum und Zeit in der Behandlung.
Eine solche Kur führt zu mehr Vitalität und Darmgesundheit.